Aktuelle Zeit: 24. Okt 2017, 13:21


Wir sind zur Zeit im Umbruch und können daher keine Mitglieder mehr aufnehmen


Obstmüsli

Trüffelvergabe

Du kannst eine Option auswählen

 
 
Ergebnis anzeigen

Obstmüsli

Beitragvon Amelie » 13. Jun 2010, 18:17

Zutaten:
1 halbe Schale Erdbeeren oder andere Beeren bzw Obst mit wenigen Kalos
1/2 Banane
1/2 Tassen Dinkel- oder Haferflocken
100 g Erdbeerjoghurt
1 EL Weizenkleie
1 EL Leinsamen


Zubereitung:
Die Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Banane schälen und in Scheiben schneiden. Die Dinkel- beziehungsweise Haferflocken in einen Topf mit kochendem Wasser einrühren und circa 10 Minuten köcheln lassen bis sie aufgequollen sind, dann vom Herd nehmen und Flocken durch ein Sieb abgießen. Erdbeerjoghurt, Weizenkleie und Leinsamen untermischen und in Schälchen füllen. Mit den Erdbeeren und Bananenscheiben garnieren.
- My thoughts are always with you -
Benutzeravatar
Amelie
 
Beiträge: 648
Registriert: 05.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Obstmüsli

Beitragvon Amelie » 13. Jun 2010, 18:26

aber ich habe noch eine Idee... die vll. besser umzusetzen ist. Ich habe oft das Problem das Müsli mir zu wenig getrocknetes Obst hat oder ich das Obst darin nicht mag.
Also habe ich ein Rezept gesucht es selber zu machen, und es ist echt einfach!

Getrocknetes Obst

Man schneidet das Obst in dünne Scheiben legt es gut verteilt auf Backpapier und dann bei 80°C in den Ofen. Es ist von Frucht zu Frucht unterschiedlich wie lange sie braucht, also sollte man schon dabei bleiben. Wenn es gut aussieht ist es auch gut und fertig!
- My thoughts are always with you -
Benutzeravatar
Amelie
 
Beiträge: 648
Registriert: 05.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Obstmüsli

Beitragvon Amelie » 13. Jun 2010, 18:26

Alicia

ich gestehe, dafür wäre ich wohl doch zu faul da nehm ich dann lieber frisches Obst
- My thoughts are always with you -
Benutzeravatar
Amelie
 
Beiträge: 648
Registriert: 05.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Obstmüsli

Beitragvon Amelie » 13. Jun 2010, 18:27

Lalenia

Also ich esse das Obst dann auch lieber frisch. Aber die Brötchen haben es mir auch angetan Die möchte ich mal ausprobieren (vielleicht einfach zusammen mit Alicia?)

Und auch diese Haferflockengeschichte wäre etwas was man zum Beispiel an einem Sonntag, wenn man etwas Zeit hat, mal ausprobieren kann
- My thoughts are always with you -
Benutzeravatar
Amelie
 
Beiträge: 648
Registriert: 05.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Obstmüsli

Beitragvon Amelie » 13. Jun 2010, 18:27

Alicia

ohhh aber es ist wirklich schön...
- My thoughts are always with you -
Benutzeravatar
Amelie
 
Beiträge: 648
Registriert: 05.2010
Geschlecht: nicht angegeben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron