Aktuelle Zeit: 22. Sep 2017, 02:40


Wir sind zur Zeit im Umbruch und können daher keine Mitglieder mehr aufnehmen


A

A

Beitragvon alicia » 2. Aug 2010, 01:12

Kräuter und ihre Verwendung mit A:
Before judging someone, walk a mile in their shoes. That way, when you judge them, you will be a mile away and have their shoes.
Benutzeravatar
alicia
Forum Admin
 
Beiträge: 1646
Registriert: 05.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: A

Beitragvon alicia » 3. Aug 2010, 01:11

Bild

Anis (Pimpinella anisum) ist eine Pflanzenart in der Familie der Doldenblütler (Apiaceae). Der Name geht auf das griechische Wort ανηθον für Dill zurück, mit dem der Anis verwechselt wurde. Es ist eine wichtige Gewürz- und Heilpflanze.

Verwendung:
In der westlichen Küche wird Anis heute vor allem in Brot und Backwaren verwendet. Hauptsächlich wird Anis jedoch Spirituosen und Likören beigemischt, wie etwa Sambuca, Rakı, Ouzo, Absinth, Pastis, Aguardiente und Anisette (siehe Anisee). Anis wird hier jedoch zunehmend vom ertragreicheren Sternanis (Illicium verum) abgelöst, der aus China kommt. Sternanis hat aufgrund der ähnlichen Zusammensetzung des ätherischen Öls einen ähnlichen Geschmack, sieht aber anders aus und ist nicht näher mit dem echten Anis verwandt.

Daneben spielt Anis eine Rolle bei der Herstellung von Süßwaren. So werden beispielsweise im kleinen französischen Dorf Flavigny-sur-Ozerain (Département Côte-d'Or) die berühmten Anis-de-Flavigny-Bonbons hergestellt. In Süddeutschland, Teilen von Österreich, der Schweiz und Ungarn kennt man mit einem Model geformte Plätzchen, die Springerle oder Anisbrötchen genannt werden.
Before judging someone, walk a mile in their shoes. That way, when you judge them, you will be a mile away and have their shoes.
Benutzeravatar
alicia
Forum Admin
 
Beiträge: 1646
Registriert: 05.2010
Geschlecht: nicht angegeben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron