Aktuelle Zeit: 25. Nov 2017, 06:31


Wir sind zur Zeit im Umbruch und können daher keine Mitglieder mehr aufnehmen


Gulasch

Antwort erstellen

Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
BBCode Box :: Hilfeseite BBCode Box   Entferne ausgewählten Text Kopiere ausgewählten Text Füge kopierten Text ein Entferne BBCode des ausgewählten Textes Aufzählungszeichen Sortierte Liste Listen Zeichen Trennlinie Text in bold Text in italics Text underlined Text strikethrough Sets the text as superscripts Sets the text as subscripts Glühender Text (Nur Internet Explorer) Text mit Schatten (Nur Internet Explorer) Text fadein fadeout Text mit Farbverlauf Text justified Text left aligned Text aligned to the center Text rechts ausgerichtet Text preformatted Creates a normal indent Text von links nach rechts zu lesen Text von rechts nach links zu lesen Scrolltext nach oben Scrolltext nach unten Lauftext nach links Lauftext nach rechts Code Zitat Spoilertext Tabelle einfügen Hyperlink Bild einfügen Vorschaubild einfügen ImageShack - Bild einfügen Suchwort eingeben Web Video einfügen
Smilies
:) :-) :-o :, ^° :0 /- :D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek: :cool3: :drag_04: :floet: :gutebesserung: :wiejetzt:

Mehr Smilies anzeigen
Smilies Kategorien:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweiternDie letzten Beiträge des Themas: Gulasch

Gulasch

Beitrag von menegge » 15. Jun 2010, 13:38

alicia hat geschrieben:Gulasch:

- 500g Rindergulasch
- 420 ml Tomatendose
- 1 EL TOmatenmark
- 1/2 Zucchini
- 1 Zwiebel
- Knoblauch
- Lorbeerblatt
- Chilischote
- 1 TL Öl
- 1/2 l Rinderbrühe (1-2 TL in 1/2 l warmen Wasser auflösen)


Zwiebel+Knoblauch im gusseisernen Topf andünsten (Wer mag kann noch ein paar Schnitzer einer Biozitronenschale dazugeben), dann das Fleisch dazugeben und gut anbraten. Tomatenmark druntergeben, danach die schon eingerührte Rinderbrühe und die Tomatendose. Das Lorbeerblatt und die Chilischote dazugeben. Eine halbe Stunde vor dem servieren die Zucchini großzügig in Stück schneiden und dazugeben. Insgesamt Ca. 1, 5 Stunden köcheln lassen.

Nach oben

cron